Postbus-Karte für 25 € mit 25% Rabatt auf Postbus-Tickets + Heißgetränke

Postbus-Tickets 25% billiger, Karte endet automatisch ohne Abo

 Postbus Karte  Postbus Karte für 25 € mit 1 Jahr 25% Rabatt auf Postbus-Tickets inkl. Heißgetränk pro Fernbus-Fahrt in Deutschland. Kein Abo!

Postbus Karte
* Postbus Karte Beispielabbildung, das Titelbild kann vom aktuellen Angebot (Postbus Karte (25 €)) abweichen.

Diese Inhalte erwarten euch in diesem Beitrag:

Zur Postbus Karte »

Interessante Idee vom gelben Fernbus: Die neue Postbus-Karte ist erhältlich und bietet euch für eine Jahresgebühr von 25 € (Prepaid, ohne Vertrag) für ein Jahr einen Dauer-Rabatt von 25% auf die Normalpreis-Tickets. Ein Prinzip ähnlich der Bahncard 25 für Zug-Reisen, nur dass diese Karte des Fernbus-Unternehmens sich nicht automatisch in ein Abo verliert, sondern einfach abläuft. Das bedeutet wie einem Prepaid-Tarif: Kostenkontrolle!

Ob euch die Postbus-Karte weiterhilft (indem sie sich rechnet), müsst ihr selbst entscheiden: Zumindest kann es ja mal sein, dass keine kostenlosen Postbus-Gutscheine im Umlauf sind. Und dann ist die Karte vermutlich schon ihr Geld wert. Außerdem (für die Wintermonate wohl ganz besonders gemütlich) erhaltet ihr pro Busfahrt ein kostenloses Heißgetränk. 🙂

Postbus Karte (25 €) Testberichte, Bewertungen & Erfahrungen

Lohnt sich die Postbus-Karte? Wer regelmäßig Tickets für 20 € bucht, erhält pro Fahrt also 5 € Rabatt. Wer dann 5x durch Deutschland tourt, hat den Preis der Karte schon wieder raus. Eigentlich muss man aber auch noch die Promo-Aktionen mit Gutscheinen und Sonderticket-Kontingenten einberechnen, um abschließend zu einer Beurteilung zu kommen. Aber rechnet doch mal selbst nach, ob sich die Anschaffung lohnt, wenn ihr auf die zuletzt gekauften Tickets schaut.

Zur Postbus Karte »

Ähnliche News & Angebote

Über den Verfasser des Beitrags

Was haltet ihr von der Postbus-Karte? Gute Idee? Oder setzt ihr lieber auf kostenlose Postbus-Gutscheine?

Bislang keine Fragen, Kommentare bzw. Erfahrungsberichte

Einen neuen Kommentar bzw. Erfahrungsbericht verfassen oder eine Frage stellen