Anzeige

IKEA Geschenkkarte kaufen + 10% Aktionskarte gratis bis Heilig Abend – Angebot aus der IKEA Werbung

IKEA Aktion: Geschenkkarte ab 27. Dezember 2016 einlösbar

 IKEA Geschenkkarte  IKEA Geschenkkarte kaufen, 10% des Werts als Aktionskarte gratis dazu bis Heilig Abend. Ikea Weihnachtsangebot aus der Werbung.

IKEA Geschenkkarte
* IKEA Geschenkkarte Beispielabbildung, das Titelbild kann vom aktuellen Angebot (IKEA Geschenkkarte) abweichen.

Diese Inhalte erwarten euch in diesem Beitrag:

Anzeige

UPDATE VOM 21.12.2016 Läuft aktuell in der Radio Werbung: Wer bis zum 24. Dezember 2016 (Samstag) eine Ikea Geschenkkarte vor Ort kauft, erhält 10 Prozent des Geschenkkarten-Werts auf einer zweiten Aktionskarte gutgeschrieben. Heißt im Klartext: Wenn ihr eine 100 Euro IKEA Geschenkkarte kauft, dann gibt es eine zweite IKEA Gutschein-Karte mit 10 Euro Wert gratis dazu. Beide Geschenkkarten können dann ab 27. Dezember 2016, also kurz nach Weihnachten, eingesetzt werden. Geschenkkarten könnt ihr demnach nicht mit Aktions-Guthaben kaufen. Die Geschenkkarte ist nach Kauf 3 Jahre lang gültig. Die Aktionskarte muss dagegen innerhalb von 6 Monaten nach Erhalt eingelöst. Die Aktion gilt nur im IKEA vor Ort und nicht im Onlineshop oder an Verkaufsstellen wie Tankstellen oder in Postfilialen.

IKEA Geschenkkarte

Läuft aktuell in der Radio-Werbung: Beim Kauf einer IKEA Geschenkkarte gibt es 10% des Geschenkkarten-Werts als Bonus-Guthaben extra dazu.

10 € IKEA Geschenkkarte gratis ab 100 € Einkauf im IKEA Herbstbonus

UPDATE VOM 18.10.2016 Kauft ihr ab sofort online oder vor Ort bei IKEA ein, gibt es je 100 Euro Einkaufswert eine IKEA Geschenkkarte über 10 Euro. Der IKEA Herbstbonus gilt noch bis zum 30. Oktober 2016. Die Aktionskarten könnt ihr ab 14.11.2016 innerhalb von 6 Monaten einlösen. Beachtet: Die kostenlosen Geschenkkarten sind ausschließlich vor Ort gültig!

IKEA Geschenkkarte

10 € IKEA Geschenkkarte gratis dank Herbstbonus-Aktion. Das sind die Details

IKEA Geschenkkarte + 10% Aktionskarte – Aktion ab 14.12.2015

UPDATE VOM 14.12.2015 Erst kürzlich haben wir noch spekuliert, jetzt rückt IKEA mit einer offiziellen Ankündigung heraus. Auf der Startseite erfahren wir, dass die Aktion definitiv stattfinden wird: Zu jeder IKEA Geschenkkarte gibt es einen Aktionsgutschein im Wert von 10 Prozent des Geschenkkartenguthabens dazu. Die Aktion läuft zwischen dem 14.12.2015 und dem 24.12.2015.

URSPRÜNGLICHER BEITRAG VOM 7.12.2015 Neue Aktion bei IKEA? Zumindest für kurze Zeit gab’s auf der Weihnachts-Angeboteseite von IKEA einen Hinweis auf eine spannende Aktion ab 14. Dezember: Kauft ihr zwischen dem 14.12.2015 und dem 24.12.2015 eine IKEA Geschenkkarte, erhaltet ihr einen Aktionsgutschein in Höhe von 10 Prozent der Geschenksumme. So macht Schenken Spaß, oder?

IKEA Geschenkkarte plus Bonus Gutschein?

Mittlerweile ist der Hinweis auf die Aktion bei IKEA wieder verschwunden – ein paar Tage sind es aber noch bis zum 14. Dezember, sodass an dem zusätzlichen Guthaben durchaus was dran sein könnte. Dann wäre so ein IKEA Gutschein doch eine klasse Geschenkidee, oder?

Rechenbeispiel: Angenommen, ihr kauft einen Geschenkgutschein im Wert von 100 €. Zusätzlich zur IKEA Geschenkkarte würdet ihr dann einen Aktionsgutschein mit einem Guthaben von 10 € erhalten. Den Aktionsgutschein könntet ihr dann innerhalb von 6 Monaten in einem IKEA eurer Wahl einlösen.

Ob an der Aktion was dran ist? Wir wissen es nicht. Auch wenn erstmal nichts mehr zur Aktion auf der IKEA Seite zu finden ist, spricht dafür, dass es die gleiche Aktion vor genau einem Jahr schon einmal gab. Wir bleiben dran und berichten, sobald wir mehr darüber erfahren. Bis dahin könnt ihr ja einen der IKEA Coupons einlösen ;). Vielleicht habt ihr euch ja sogar einen der IKEA Adventskalender samt Gutscheinkarten gesichert?

 IKEA Geschenkkarte Video

Zu IKEA »

Externe Quellen & Bildnachweis(e):
 YouTube-Video, youtube.com
 Screenshot: ikea.de

Ähnliche News & Angebote

Über den Verfasser des Beitrags

Werdet ihr das Angebot mit IKEA Geschenkkarte nutzen?

Einen neuen Kommentar bzw. Erfahrungsbericht verfassen oder eine Frage stellen